Orgass Zerspanungstechnik GmbH


Seit über 35 Jahren ist die Orgass Zerspanungstechnik GmbH in der CNC-Zerspanung tätig. Das traditionsreiche Unternehmen ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Neben dem Bau und der Auslieferung von Präzisionsdreh- und Frästeilen werden auch Maschinen in Serienanfertigung hergestellt. Die heutige Orgass Zerspanungstechnik GmbH wurde 1979, von dem damaligen Inhaber Andreas Orgaß, als Andreas Orgaß GmbH in Hamburg gegründet. Im Jahre 2011 erfolgte die Umfirmierung zur Orgaß CNC-Technik GmbH. 2014 wurde das Unternehmen verkauft und von der EEW-PROTEC GmbH in Kiel übernommen. Kurz darauf erfolgte die Verschmelzung zur EEW-Protec GmbH Betriebsbereich: CNC-TECHNIK. Der bis dahin in und um Hamburg herum positiv belegte Namensteil „Orgaß“ verschwand, jedoch blieben die Erfahrung und Fertigungsstrukturen erhalten. Im April 2018 erwarb die Rother Beteiligungsgesellschaft mbH das Unternehmen und knüpfte mit der Umfirmierung zur heutigen Orgass Zerspanungstechnik GmbH an die lange Tradition an. Das alteingesessene Unternehmen beschäftigt heute neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter sieben in der Fertigung und bezieht von rund zehn Lieferanten Materialien.